Zum Hauptinhalt springen

polygon

Das 1993 gegründete Musikprojekt polygon ist Raum für die Klangexperimente des spiel-sinn Gründers Ingo Lindmeier. Hier entstehen immer wieder Songs, Klangbilder und Audiovisuelle Landschaften welche dann in unregelmäßigen Abständen auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht werden.


Unsere Aufgaben:
Corporate Design, Konzept, Visual Key, CD-Gestaltung, T-Shirts

CD - einzelheiten

Die CD-Veröffentlichung 'einzelheiten' aus dem Jahr 2016 ist eine Sammlung von Klangskizzen der letzten Jahre. Das Design ist unter der Handschrift von spiel-sinn design entstanden.

CD - sein lernen

Im Jahr 2015 erscheint die CD 'sein lernen'. Das Design dieser autobiographischen Klangmalerei besteht aus Skizzen von Benjamin Kauschinger und dem Layout von spiel-sinn design.

T-Shirts

Zur CD-Veröffentlichung der CD 'sein lernen' haben wir diese beiden T-Shirt Varianten gestaltet.

CD - sein lernen / remixes

Parallel zur CD 'sein lernen' erscheint auch die zugehörige CD 'sein lernen remixes'. Verschiedene Bands und Musikprojekte haben hier die Originaltracks auf ihre Weise interpretiert. Das Design führt die Linie der Vorgänger-CD fort, bewegt sich aber in ein anderes Farbspektrum.

CD - images

Im Jahr 2001 erscheint die Veröffentlichung 'images' damals bei Polymorph Records.

Doppel CD und Science Fiction Story - OMNON

Wir schreiben das Jahr 1999. In den Tiefen des musikalischen Weltraums entsteht die Doppel-CD Omnon. Eine imaginäre Science-Fiction Geschichte erzählt in dunklen Klangskulpturen. Diese Veröffentlichung wurde aufwändig produziert. Das Booklet im Format 20x20cm ergänzt die Story um Bild und Text.